Lade Veranstaltungen
Der Täubling – Todesblick allein
Veranstaltungskategorie:

Der Täubling

29. Juni, 21:30 - 22:30

Ort: Musikbunker

Goffartstr. 26
Aachen, 52066 Deutschland

+ Google Karte

Sein Debütalbum „Der Täubling“ hat er 2017 beim HipHop-Label Sichtexot veröffentlicht. Vice meinte damals, das Werk habe ein mieses Rap-Jahr gerettet. 2018 betrat Der Täubling von der Fusion bis zum Reeperbahnfestival große Bühnen, wobei er das Festival Splash als „absurd kapitalistisches, heteronormatives, Künstler und Mitarbeiter ausbeutendes Drecksloch“ bezeichnet. Am liebsten tritt Der Täubling in kleinen Läden auf, weil die ihm – wie verlangt – Champagner kredenzen. Rambazamba solle bei seinen Konzerten, die man auch als Aktionskunst bezeichnen kann, stattfinden und nicht, dass „nur so glotzende Kunststudent*innen rumstehen, traurig auf ihrer Gutbürgerlichkeit herumtapsen und sich nicht trauen, eine emotionale Regung zu zeigen, weil sie Angst haben, dass ihnen dann ein Zacken aus der Krone bricht.“

Name: Herr Täubling (voller Name: Amadeus Magnus Ephraima Täubling)
Akademischer Grad: Prof. für Angewandte Misanthropie
Genre: Schlimmbeleidigung Begründer der Strömung des Radikalen Misanthropismus
Besondere Merkmale: gepflegtes äußeres Erscheinungsbild
Berühmte Zitate: “DU PENNER!!!”

Details

Datum:
29. Juni
Zeit:
21:30 - 22:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Website:
facebook.com/dertaeubling/

Veranstaltungsort

Musikbunker
Goffartstr. 26
Aachen, 52066 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://mubu.ac