Lade Veranstaltungen
Daniella Eriksson, (c) HAUT/Asbjørn Kristensen Høgsbro
Veranstaltungskategorie:

Daniella Eriksson: RANUNCULUS

16. Juni 2018, 15:45 - 16:15

Ort: Performancespace

Lothringerstr. 69
Aachen, 52070 Deutschland

+ Google Karte

„Ranunculus“ ist ein intimes Solostück, das eine traumartige Collage des Lebens zeichnet. In einer feinfühligen Mischung aus Körperlichkeit, Empfindung und Nonsens wirft Daniella Eriksson Fragen zu unserer Realitätswahrnehmung auf. Ihr faszinierender bodenständiger, kontrollierter und schneller Tanzstil mit theatralischen Gesten und die Kontraste und Gegenüberstellungen des Solos bieten Raum für Interpretation und Reflexion. „Ranunculus“ schafft einen gemeinsamen Moment zwischen Künstler und Publikum und stellt eine verführerische Einladung in eine existenzielle Landschaft dar.

 

Daniella Eriksson, geboren in Falun (Schweden), begann ihre Ausbildung an der Universität für Tanz und Zirkus in Stockholm. Nach dem Abschluss 2015 ging sie nach Israel, um ihre Tanzkenntnisse zu erweitern. Dort entstanden auch ihre ersten eigenen Stücke. Seit Januar 2016 tritt sie auf verschiedenen Bühnen und Festivals in Europa auf. Für „Ranunculus“ erhielt sie zwei Auszeichnungen. Als Tänzerin hat Daniella Eriksson mit den Choreografen Jefta van Dinther, Rosalind Crisp, Heidi Vierthaler, Emanuel Gat, Martin Harriague und der Tanzkompanie ilYoung zusammengearbeitet.

Musik/Sound: Daniella Eriksson, Remix von „A Sunday Smile“: Beirut
In Kooperation mit: Teaterhaus Mitte Berlin

Fotograf: HAUT/Asbjørn Kristensen Høgsbro

Trailer: tanzforumberlin.de
Video: vimeo.com/daniellaeriksson/ranunculus2017

Details

Datum:
16. Juni 2018
Zeit:
15:45 - 16:15
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Performancespace
Lothringerstr. 69
Aachen, 52070 Deutschland
+ Google Karte